Aufstellungsversammlung

Landtagswahl / Bezirkswahl 2018, Wahlkreis Schwaben
Einladung zur Aufstellungsversammlung im Stimmkreis 711 Marktoberdorf

Liebe Freundinnen und Freunde,

hiermit laden wir sehr herzlich zur Aufstellungsversammlung im Stimmkreis 711 Marktoberdorf für die Landtagswahl bzw. für die Bezirkswahl im Herbst 2018 ein.

Die Versammlung findet statt:

am 23.01.2018
um 20:00 Uhr
im Gasthaus „Zum Sailer“, Marktplatz 6, 87616 Marktoberdorf

Neben der Wahl von DirektkandidatInnen, geht es auch um die Entsendung weiterer ListenkandidatInnen für die schwäbischen Listen zur Landtags- bzw. Bezirkswahl (Termin dafür: Voraussichtlich am 3. März 2018).

Stimmberechtigt sind alle Mitglieder von BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN, welche im Stimmkreis 711 das aktive Wahlrecht haben, d.h. deutsche StaatsbürgerInnen ab 18 Jahren mit Hauptwohnsitz im Stimmkreis. Wir bitten alle ihren Personalausweis mitzubringen für den Fall, dass eine Person unbekannt ist.

Als Tagesordnung schlagen wir vor:

TOP 1: Begrüßung und Beschluss über die TO
TOP 2: Feststellung der stimmberechtigten Mitglieder und der Beschlussfähigkeit
TOP 3: Wahl des Wahlvorstands (WahlleiterIn, SchriftführerIn, eine BeisitzerIn)
TOP 4: Wahl von zwei Vertrauensleuten
TOP 5: Wahl der Vertretung im Kreiswahlausschuss mit Ersatzperson
TOP 6: Wahl* für die Direktkandidatur im Stimmkreis 711 für den Bezirkstag
TOP 7: Wahl einer Listenkandidatin bzw. eines Listenkandidaten für den Bezirkstag
TOP 8: Wahl* für die Direktkandidatur im Stimmkreis 711 für den Landtag
TOP 9: Wahl einer Listenkandidatin bzw. eines Listenkandidaten für den Landtag
TOP 10: Fragen, Wünsche Termine

* Vorstellungen, Fragen, geheime und schriftliche Wahl, Stichwahl, Annahme der Wahl

Für die Direktkandidatur zur Bezirkswahl hat sich Hubert Endhardt beworben, als weitere Listenkandidatin bewirbt sich Christine Räder.

Für die Direktkandidatur zur Landtagswahl hat sich Christian Vavra beworben, als weitere Listenkandidatin bewirbt sich Gerti Kustermann.

Mögliche weitere BewerberInnen werden aufgefordert, sich zu melden. Etwaige Kandidaturen können auch noch auf der Nominierungsveranstaltung selbst angemeldet werden, nach Wahlgesetz sind weitere Bewerbungen bis zum Tag der Aufstellungsversammlung möglich.

Wir freuen uns über Euer zahlreiches Erscheinen!