Friedenskreis seit 2,5 Jahren aktiv

Seit rund 2,5 Jahren trifft sich unser Marktoberdorfer Friedenskreis um für Menschenrechte und gegen Rüstungsexporte und Kriegseinsätze zu demonstrieren.

Regelmäßig, durchschnittlich 1x im Monat, nutzen wir den Marktfreitag, um mit den Passant*Innen ins Gespräch zu kommen. Anfangs noch belächelt, bekommen wir heute viel Lob für unser Engagement für den Frieden. Die Menschen nehmen die Entwicklungen in der Welt heute viel bewusster wahr, sei es stetig steigende Verteidigungsausgeben, militärische Manöver, aber auch den zunehmend harschen Ton in der Politik bis hin zur Kriegsrhetorik.

Vielen Dank an Alle, die uns und die Sache unterstützen!